Spenden


B.U.D. e.V. berät Betroffene eines rechten, rassistischen oder antisemitischen Angriffs bzw.  Menschen die Zeug*in eines solchen Angriffs wurden kostenlos und unabhängig von staatlichen Behörden.

Um unser kostenloses und unabhängiges Angebot weiterhin professionell zu gewährleisten, sind wir auf Spenden und Förderbeiträge angewiesen. 

 

Spenden 

Über regelmäßige aber auch über eine einmalige Spende freuen wir uns sehr. Jeder Euro hilft! B.U.D. e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt, Spenden können daher steuerlich abgesetzt werden.  Bis 200€ reicht der Kontobeleg als Nachweis. Ab einem Betrag von 200€ stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bei Bedarf schicken Sie einfach eine Mail an orga@bud-bayern.de

 

Kontoverbindung:

IBAN: DE72 7625 0000 0040 9482 67
BIC: BYLADEM1SFU

 

Fördermitgliedschaft

 

Regelmäßige Förderbeiträge ermöglichen es, unser Angebot dank einer besseren Planungssicherheit weiter zu professionalisieren und auszubauen.

Wenn Sie uns mit einer Fördermitgliedschaft unterstützen wollen, laden Sie sich das Aufnahmeformular (siehe unten) herunter und schicken es ausgefüllt an uns zurück.

Download
Fördermitgliedschaft_B.U.D..pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.3 KB